Ministerium für harte Kultur

Ministerium für harte Kultur

Das Ministerium ist Organisation, Kooperation, Netzwerk.

Das Ministerium ist Sender und Empfänger.

Das Ministerium ist dauerhaft.

Das Ministerium steht in der Tradition der harten Kultur. Diese gilt es aufrechtzuerhalten, abzureißen und immer wieder von Neuem aufzubauen.

Das Ministerium ist ein Kulturforschungslabor – seine Augen und Ohren sind für Alle und Jeden offen.

Das Ministerium ist regional-international, miteinanderdurcheinander vernetzt.

Es ist die Aufgabe des Ministeriums, das Netz weiter zu spannen, Türen zu öffnen, zu veranstalten und Anstalten zu machen.