Ausstellung: Caroline Schreer, Wuppertal – ich seh’ dich

Veröffentlicht am 4. Januar 2018 in Kategorie Ausstellungen

Ins Blaue Art Gallery
Siemensstraße 21, 42857 Remscheid

So., 11. März bis So. 25. März 2018
Öffnungszeiten ab 12. März: So., Di., Do. 14.00–18.00 Uhr

WUPPERTAL – ich seh’ dich
Caroline Schreer

Eröffnung: So., 11. März 2018, 16.00 Uhr

Di., 13. März 2018, 19.00 Uhr
Filmvorführung aus der Reihe „Wuppernachbarn“ von und mit Thomas Seibel
in Kooperation mit dem Freien Netz Werk Kultur

Die Fotoreihe ‚Wuppertal – ich seh’ dich’ zeigt meinen Blick auf eine eigenwillige, uneitle und facettenreiche Stadt. Meine Stadt!
Der rote Faden – die grafische Reduktion oftmals kalter und morbider Fassaden, die durch ihre triste Anmutung eine ganz eigene Ästhetik entwickelten.
Wuppertal als fragmentarisches Puzzle, das sich aus Gegensätzen, Spiegelungen, neuen und alten Fassaden sowie Licht und Schattenspielen zusammensetzt.
Eine Fortsetzung und eine Kooperation mit anderen Städten ist angedacht.

Der Filmemacher Thomas Seibel ergänzt und erweitert mit seiner Filmreihe „Wuppernachbarn“ den Blick auf unsere Nachbarstadt. Wir freuen uns sehr über das Wuppertal-Remscheid-Crossover.

Bild: Caroline Schreer, Wuppertal – ich seh’ dich
Fotografin: Caroline Schreer

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply