Allgemein

Multimedia-Performance: Auf der Zeitinsel

11. November 2017

Liebe Tanz-, Musik-, Theater- und Kunstinteressierte,

das Theater Filidonia und Ins Blaue e.V. laden zu einem spartenübergreifenden Improvisationsprojekt ein! 15 junge Künstler gestalten ein leerstehendes Mehrfamilienhaus performativ, interaktiv, musikalisch und installativ. Verweilen Sie einen Moment „auf der Zeitinsel“ und lassen Sie sich in die Welt der Atmosphären, Sinne und Gefühle entführen.

AUF DER ZEITINSEL
Eine begehbare interdisziplinäre Multimedia-Performance mit Musik, Theater, Tanz und Installation

Samstag 18.11. 2017 17:30 Uhr/ 19:30 Uhr
Sonntag 19. 11. 2017 15:30 Uhr/ 17:30 Uhr
Siemensstraße 21, 42857 Remscheid

Multimedia-Performance: Auf der Zeitinsel

Niemals waren die Möglichkeiten größer, niemals Grenzen leichter zu überwinden – Alles mit allem vernetzt, verbunden und transparent – Moderne Technologien eröffnen neue Räume und Möglichkeiten – Das Ziel immer höher, schneller und weiter – Raum und Zeit scheinen überwindbar – der Übergang von Realität und Virtualität fließend. Doch inwiefern beeinflusst die Modernisierung des Lebens uns als Individuen? Wo steht der Mensch zwischen Raum und Zeit?

Ein ehemaliges Mehrfamilienhaus wird zur Kulisse einer interdisziplinären und interaktiven Multimedia-Performance. Dabei verwandelt sich der alltägliche vorhandene Raum zu einem atmosphärisch anziehenden Ort mit Musik, Theater, Tanz und Installation. Es entstehen in jedem Raum des Hauses eigenständige begehbare Rauminstallationen, die sich mit aktuellen Geschehnissen und den Auswirkungen der modernen Zeit auf den Menschen beschäftigen. Die Grenzen zwischen Bühne und Zuschauer werden aufgelöst und ein direkter Zugang zu den Gefühlen und zum Publikum geschaffen. Mal poetisch sinnlich, dann wieder bewegend und dramatisch …

Künstler: Miriam Beike, Jonathan Cragg de Mark, Wigabriel Soto Eschebach, Xiao Fu, Kanade Hamawaki, Tobias Löhde, Kai Philipp Mücke, Jens Mühlhoff, Tammy Over, Bela Usabaev, Robert Wheatley, Changhuan Xia, Federico Zapata
Regie: Miriam Bathe

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Kartenreservierungen an theater.filidonia@gmail.com

Weitere Informationen unter: www.facebook.com/TheaterFilidonia/

GEWAG, Regionale Kulturpolitik NRW, Ins Blaue

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply